Das Bild des Buddha , Klassen 7-10

Zur Buddhistischen Kunst gehören allgemein gültige Symbole wie der Lotos, das Rad der Lehre, aber auch besonders geprägte Gestalttypen: Buddha Shakyamuni, Tranzendente Buddhas, Bodhisattvas und andere Heilsgestalten.

mehr lesen

DBU Okt 2018: Meditation – Ruhe und Klarheit

DBU-Studienprogramm (Wissen – Verstehen – Erfahren: Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen) Als Dachverband buddhistischer Gruppen in Deutschland fördert die Deutsche Buddhistische Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) die Entwicklung... mehr lesen

DBU Sept 2018: Sterben, Tod und Wiedergeburt

DBU-Studienprogramm (Wissen – Verstehen – Erfahren: Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen) Als Dachverband buddhistischer Gruppen in Deutschland fördert die Deutsche Buddhistische Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) die Entwicklung... mehr lesen

Eröffnung der Middle Way School in NY – Sept 2018

Über die Middle Way School in New York – Hudson Valley Eine Schule, die auf der buddhistischen Sichtweise aus Weisheit und Mitgefühl fußt und im September 2018 mit einem altersgemischten Kindergarten und der ersten und zweiten Klasse eröffnen wird. Mehr... mehr lesen

DBU Mai 2018: Ich und Nicht-Ich

DBU-Studienprogramm (Wissen – Verstehen – Erfahren: Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen) Als Dachverband buddhistischer Gruppen in Deutschland fördert die Deutsche Buddhistische Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) die Entwicklung... mehr lesen

Der Stupa und das Mandala , Klassen 7-10

Buddhistische Symbole und Kunst entwickelten sich im Ursprungsland am Lebensort des Buddha in Indien und verbreiteten sich dann mit unterschiedlichen Schwerpunkten in die jeweiligen buddhistischen Länder. Dazu gehören allgemein gültige Symbole wie etwa der Lotos oder das Rad der Lehre. Dazu gehören geprägte Gestalttypen, allen voran die des Buddha Shakyamuni, dann auch der Tranzendenten Buddhas, der Bodhisattvas und anderer Heilsgestalten. Dazu gehört der Stupa, die charakteristische Ausdrucksform buddhistischer Architektur.“

mehr lesen

Ethik & Games – Projektabschluss, TH Köln 2018

Ziel des Projekts “Ethik und Games” ist die Entwicklung und Erprobung von pädagogischen Modellprojekten und didaktischen Materialien zur Reflexion von und kreativen Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen und moralischen Entscheidungen in der... mehr lesen

DBU Apr 2018: Bedingtes Entstehen und Leerheit

DBU-Studienprogramm (Wissen – Verstehen – Erfahren: Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen) Als Dachverband buddhistischer Gruppen in Deutschland fördert die Deutsche Buddhistische Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) die Entwicklung... mehr lesen

Schule der Achtsamkeit

Schule der Achtsamkeit – Säkulare Bewusstseinskultur in Europa Eine kulturelle Strömung, deren Quellen sowohl in der Antike als auch in asiatischen Weisheitstraditionen liegen, erlebt momentan eine echte Renaissance: In vielen Schulen ist Achtsamkeit bereits... mehr lesen

Buddhismus und westliche Philosophie, Oberstufe

Im Vordergrund steht die Arbeit mit historischen Texten sowie Sekundärquellen zu philosophischen und metaphysischen Fragen. Ziel ist ein paradigmatischer Vergleich buddhistischer mit westlichen Denktraditionen. Neben einer Einführung in die Grundlinien der östlichen und westlichen Diskurse zu diesen Themen werden vor allem lernprozessuale Ziele verfolgt: Die Lernenden werden inspiriert über „letzte Fragen“ selbstständig zu reflektieren und vertiefen zugleich ihrer Fertigkeiten im Erschließen komplexer Texte.

mehr lesen

Bericht 2016: Buddhismus an Schulen

Bericht über Möglichkeiten und Initiativen zur langfristigen Integration eines authentischen Buddhismus im deutschen Bildungssystem, eine Zusammenarbeit der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) und der Khyentse Foundation (KF).

mehr lesen

Filme im Unterricht

Filmliste, z. B.: Annaud: Sieben Jahre in Tibet (1997); Bertolucci: Little Buddha (1993); Dörrie: Erleuchtung garantiert (2000).

mehr lesen

DBU Apr 2017: Mind With Heart – Didaktik

In Verbindung mit mir selbst – Ein Training für Lehrkräfte und ErzieherInnen – Kultivieren von Resilienz, Achtsamkeit und emotionalem Wohlbefinden bei Teenagern. Das Training basiert auf dem grundlegenden Verständnis des Buddhismus und bindet neurowissenschaftliche Erkenntnisse ein.

mehr lesen

DBU Feb 2017: Buddhistische Meditation und Achtsamkeit

Vom 3.-5. Feb. 17 fand in der Buddhistischen Gesellschaft Berlin das Modul Buddhistische Meditation und Achtsamkeit als Methode geistiger Übung mit den Referenten PD Dr. phil. Martin Ramstedt und Dr. rer. pol. Hans-Günter Wagner statt. Körperübungen aus Tai Chi und Chi Gong wechselten ab mit Vermittlung der Grundlagen von Shamatha und Vipashyana, sehr fundierten Vorträgen und Arbeitsgruppen. Einige Teilnehmer konnten das Seminar durch die inzwischen gut erprobte Online-Version von zu Hause aus verfolgen.

mehr lesen