DBU-Studienprogramm (Wissen – Verstehen – Erfahren: Buddhistische Weisheit in der Vielfalt der Traditionen)

Als Dachverband buddhistischer Gruppen in Deutschland fördert die Deutsche Buddhistische Union e.V. – Buddhistische Religionsgemeinschaft (DBU) die Entwicklung eines authentischen Buddhismus im Westen und schafft einen Rahmen für Begegnung und Austausch der vielfältigen buddhistischer Traditionen. Das DBU-Studienprogramm erfüllt dabei eine wichtige Ausgabe die traditionsübergreifenden im Buddhismus anschaulich zu vermitteln. Im Rahmen des Studienprogramms werden Module zum vertiefendem Studium angeboten.

Modul Ich und Nicht-Ich – Akincano Marc Weber & Yesche Udo Regel

Meditative Übungen im Kontext der Lehren zu Anatta (Nicht-Selbst)

4.-6. Mai 2018, Paramita-Zentrum Bonn

Genauere Informationen und das Programm können hier als PDF Datei herunter geladen werden.