Mitgefühl im multimedialen eBook!

Fast alles über Mitgefühl in einem multimedialen eBook! Kann man Mitgefühl trainieren? Ist es messbar? Wie kann Mitgefühlstraining in Schulen, angewandt werden? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, organisierte die Abteilung Soziale Neurowissenschaft am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig 2011 den Workshop How to Train Compassion. Editoren: Tania Singer und Matthias Bolz

kostenfrei / für alle, die sich für Mitgefühl interessieren / Editoren: Tania Singer und Matthias Bolz

'Mitgefühl. In Alltag und Forschung' zum Download auf http://www.compassion-training.org/

'Mitgefühl. In Alltag und Forschung' bei Apple Books

Fast alles über Mitgefühl in einem multimedialen eBook!
Das kostenlose eBook Mitgefühl. In Alltag und Forschung von Tania Singer und Matthias Bolz beschreibt bestehende sekuläre Trainingsprogramme, den aktuellen Stand der Wissenschaft sowie Erfahrungsberichte aus der Praxis.


Mitgefühl. In Alltag und Forschung

Was ist der Unterschied zwischen Empathie und Mitgefühl? Kann man Mitgefühl trainieren? Ist es messbar? Wie kann Mitgefühlstraining in Schulen, Kliniken und bei der Betreuung von Sterbenden angewandt werden? Verändert sich das Gehirn durch mentales Training? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, organisierte die Abteilung Soziale Neurowissenschaft am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig 2011 den Workshop How to Train Compassion.

Der Workshop fand im Studio des Künstlers Olafur Eliasson statt und brachte Wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt mentales Training, klinische Psychologen und Meditationsexperten zusammen. Gemeinsam wurde diskutiert, wie sich Wissenschaft und Gesellschaft säkulare Trainingsprogramme für Mitgefühl zu Nutze machen könnten.

Um die Ansätze des Workshops einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, entwickelten alle Teilnehmer gemeinsam und kostenlos das eBook "Mitgefühl. In Alltag und Forschung". Das Buch beschreibt bestehende säkulare Trainingsprogramme, den aktuellen Stand der Wissenschaft sowie Erfahrungsberichte aus der Praxis. Die ‚State-of-the-Art‘-Gestaltung des eBooks bietet umfangreiches Videomaterial, künstlerische Soundcollagen sowie Bilder von Olafur Eliasson.
Über das eBook von Tania Singer